Heidis Brücke

Thema:

Nachbau der Hammer Eisenbahnbrücke über den Rhein, sie verbindet Hamm und Neuss 

Besitzer:

Heidi Krogmann

Maße:

280 cm x 40 cm (2 teilig, 120 cm x 40 cm Brückenvorfeld und Kastenbrücke, 160 cm x 40 cm Bogenbrücke und Brückenvorfeld)

Besonderheiten:

Die Brücke wurde von Gaston Burghardt aus dem Miniatur Wunderland komplett aus Holz gebaut, zum Einsatz kamen Flugzeugsperrholz für die Trasse, Fichte für die Unterkonstruktion sowie Lima und afrikanisches Rosenholz für die Kasten- und Bogenbrücke

Interne Bezeichnung: Modul Nr. 06.1 - 06.2

Mi

15

Nov

2017

Bad Oldesloe 2017

Am 11. und 12. November zur 32. Modellbahn-Ausstellung in Bad Oldesloe nur Kai, Sven, Kim, PeSchi und Peter (Dommermuth) zusammen, um für den Freundeskreis der Spur Z Hamburg eine insgesamt zwölfteilige Modulanlage zu präsentieren. Zu Gast war am Sonnabend auch unser Freundeskreis-Senior Peter (Kahl), der mit seinen fünfundachtzig Jahren natürlich keinen Standdienst mehr leisten musste.

mehr lesen

Mi

15

Nov

2017

Silver City

Der Freundeskreis der Spur Z Hamburg benötigte ein zusätzliches Wendemodul. Die Planung war schnell erledigt. Peter Kahl hatte die selbst gebastelten Häuser seiner Westernanlage dem Freundeskreis geschenkt. Kai Wüstermann baute den Unterbau und verlegte die Gleise. Die weitere Arbeit erledigte Peter Schindler, baute aus den Häusern und 160 Figuren eine Wild-West-Show zwischen die Gleise und nannte sie Silver City.

mehr lesen