Modellbau-Ausstellung in Wilster

Dass eine nicht speziell auf Modelleisenbahnen ausgerichtete Modellbauausstellung mit Schiffs- und Flugzeugmodellen, Militärfahrzeugen, Trucks und Baggern und deren praktische Vorführung auch für Eisenbahnfreunde interessant ist, beweist die nun schon zum dritten Mal stattgefundene Ausstellung am 27. und 28.01.2018 in Wilster.

 

Hunderte von Besuchern schlenderten durch die Räumlichkeiten der Gemeinschaftsschule Wilster und staunten nicht schlecht über das, was es da alles zu sehen gab.

 

Aus Hamburg waren Kai Wüstermann mit seinem Modul ‘Jordbergkirche‘ und Horst Werstat mit seinen Koffer-Anlagen nach Wilster gekommen.

 

Beide Stände waren fast den ganzen Tag von den vielen großen und kleinen Besuchern umlagert.

 

Diesmal hatte Horst, der Mann mit seiner Erdbeermütze auf dem Kopf und Liebling aller Kinder, weil sie auf seinen Anlagen selbst fahren dürfen und immer mit einer kleinen Belohnung rechnen können, ein wenig Konkurrenz von Kai bekommen. Der führte mit Kindern wie Erwachsenen unermüdlich ganze Rangierfahrten auf seinem Modul durch und ließ sogar eine Lokomotive richtig dampfen.

 

Da war er froh, dass er PeSchi mitgenommen hatte, der den ‘echten‘ Modellbahnern die digital betriebene Anlage erklärte und auf die vielen kleinen, von Kai mit so viel Liebe erstellten ‘feinstfiligranistischen‘ Motive aufmerksam machte. Auffällig die recht große Zahl der Modellbahner, die viele Fragen zur Z-Technik, zur Reinigung von Lokomotiven und zur Anlagengestaltung hatten. Und natürlich haben Kai und Peter für den Freundeskreis der Spur Z Werbung gemacht; auch, wenn sie in Wister ‘privat‘ unterwegs waren.

 

Text: Peter Schindler
Fotos: Kai Wüstermann

Di

04

Feb

2020

Neue Termine

Auf dem gestrigen Treffen haben wir die nächsten Ausstellungsbeteiligungen besprochen. Drei weitere haben wir festgelegt.

Bitte schauen Sie unter Andere Termine!

Do

23

Jan

2020

Die Lütte Modellbau-Ausstellung in Wilster 2020

Freitag. 17.01.2020. 15.oo Uhr. Fast zeitgleich treffen Kai, Uli und PeSchi in Wilster ein.
Als wenn sie es schon seit hundert Jahren machen. Hand in Hand organisieren sie die anstehenden Arbeiten.  Der Aufbau von Kais Funktionsmodul ‘Müsum‘ und Ulis Brettchen- und die beiden Anlagen mit den Winterlandschaften sind innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Alles funktioniert.

mehr lesen