Silver City

Der Freundeskreis der Spur Z Hamburg benötigte ein zusätzliches Wendemodul. Die Planung war schnell erledigt. Peter Kahl hatte die selbst gebastelten Häuser seiner Westernanlage dem Freundeskreis geschenkt. Kai Wüstermann baute den Unterbau und verlegte die Gleise. Die weitere Arbeit erledigte Peter Schindler, baute aus den Häusern und 160 Figuren eine Wild-West-Show zwischen die Gleise und nannte sie Silver City.

Weitere Fotos gibt es in der Modulbeschreibung.

Mi

05

Dez

2018

Es geht auch ohne großen Aufwand - neue Initiativen

Auf dem FdSZH-Treffen im Dezember wartete unser neues Mitglied Uli mit einer nur wenige Zentimeter breiten, aus mehreren flachen Modulteilen bestehenden zweigleisigen Eisenbahnstrecke auf; ähnlich der Brettchen-Konstruktion der Z-Freunde Springe.

mehr lesen

Do

01

Nov

2018

Bad Oldesloe 2018

Am letzten Oktoberwochenende fand die traditionelle Modellbahnausstellung in Bad Oldesloe statt, an der wir uns natürlich wieder beteiligt haben.

mehr lesen