Bad Oldesloe 2015

Dieses Jahr veranstalteten Die Eisenbahnfreunde Bad Oldesloe ihre 30. Modellbahnausstellung. Wieder mit vielen bekannten aber auch neuen Anlagen war die Veranstaltung sehenswert.

Der Freundeskreis der Spur Z Hamburg hat sich diesmal vollständig auf die Ebene der Kinder herab begeben.  Auf einer langen Reihe von Tischen zeigten Jürgen Schneider, Horst Werstat und Kai Wüstermann ihre kleinen Anlagen. Unterstützt wurden sie von Kim T. Reher, Sven Eggers und Franziska Lück. Als Gast begrüßten sie Jan Tappenbeck. Eine Reihe Stühle sorgte dafür, dass auch die Erwachsenen die Anlagen auf Augenhöhe ansehen konnten.

Der Besucherandrang war so hoch, dass man kaum Zeit fand, sich die wunderschönen Anlagen der anderen Spurweiten anzusehen, geschweige denn Fotos zu machen.

Fotos: Kai Wüstermann, Jan Tappenbeck, Horst Werstat

Mi

15

Nov

2017

Bad Oldesloe 2017

Am 11. und 12. November zur 32. Modellbahn-Ausstellung in Bad Oldesloe nur Kai, Sven, Kim, PeSchi und Peter (Dommermuth) zusammen, um für den Freundeskreis der Spur Z Hamburg eine insgesamt zwölfteilige Modulanlage zu präsentieren. Zu Gast war am Sonnabend auch unser Freundeskreis-Senior Peter (Kahl), der mit seinen fünfundachtzig Jahren natürlich keinen Standdienst mehr leisten musste.

mehr lesen

Mi

15

Nov

2017

Silver City

Der Freundeskreis der Spur Z Hamburg benötigte ein zusätzliches Wendemodul. Die Planung war schnell erledigt. Peter Kahl hatte die selbst gebastelten Häuser seiner Westernanlage dem Freundeskreis geschenkt. Kai Wüstermann baute den Unterbau und verlegte die Gleise. Die weitere Arbeit erledigte Peter Schindler, baute aus den Häusern und 160 Figuren eine Wild-West-Show zwischen die Gleise und nannte sie Silver City.

mehr lesen