Schweriner Eisenbahn- und Modellbahntage

Am langen Wochenende vom 3.10. bis zum 5.10.14 fanden die Schweriner Eisenbahn- und Modellbahntage statt. Wolf-Ullrich Malm beteiligte sich mit seiner Anlage "Lübeck 1905" . Sie fand regen Zuspruch bei den Zuschauern.Folgerichtig erhielt sie den 2. Platz im Anlagen-Wettbewerb der Ausstellung. 

Neu gebaut ist das linke Wendemodul. Es zeigt eine kleine Werft an der Trave, auf der Holzboote gebaut werden. Während die Gebäude schon stehen, möchte Wolf-Ullrich noch viele Details hinzufügen. 

Der Überblick über das Modul: Die Züge sind digital gesteuert und warten darauf, weiter vorzuziehen. Der bunte Zug ist keine Phantasie. Er fuhr tatsächlich zwischen Lübeck und Hamburg. Im Volksmund hatte er den Namen "Papageienzug". 

Die vorläufige Ausgestaltung der Werft macht Lust auf mehr. 

Im Freigelände waren die Loks der Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin ausgestellt. Stellvertretend sei hier die "meistgebaute" Lok der Welt gezeigt. 

Do

23

Jan

2020

Die Lütte Modellbau-Ausstellung in Wilster 2020

Freitag. 17.01.2020. 15.oo Uhr. Fast zeitgleich treffen Kai, Uli und PeSchi in Wilster ein.
Als wenn sie es schon seit hundert Jahren machen. Hand in Hand organisieren sie die anstehenden Arbeiten.  Der Aufbau von Kais Funktionsmodul ‘Müsum‘ und Ulis Brettchen- und die beiden Anlagen mit den Winterlandschaften sind innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Alles funktioniert.

mehr lesen

Do

14

Nov

2019

Bad Oldesloe 2019

Dieses Jahr zeigten wir in Bad Oldesloe noch nie öffentlich gezeigte Anlagen.

mehr lesen